Fotocomia

ISO – BLENDE – VERSCHLUSSZEIT

Von den Einstellungen ISO, Blende, Verschlusszeit oder auch Belichtungszeit haben die meisten von Euch sicher schon gehört, oft jedoch werden sie einfach ignoriert und die Automatikeinstellung verwendet, da man nicht genau weiß, wie man am besten damit umgeht. Doch warum nicht nutzen, wenn man sie doch schon einmal hat? Worauf man dabei achten sollte erkläre ich hier kurz.

ISO – BLENDE – VERSCHLUSSZEIT

Die Farbe Weiß

Verstrickt Die Farbe Weiß

Die Farbe Rot

Einfach wirken lassen und wenn ihr wollt, was dazu schreiben.

Die Farbe Rot

Zeig die Dinge von ihrer besten Seite

Produktfotografie oder auch Sachfotografie:

Zu diesem Thema werde ich wohl noch oft etwas schreiben, da es mir immer wieder begegnet.
Ich will euch mit dem Thema Produktfotografie ein paar kleine Tipps geben auf welche Dinge man grundsätzlich achten sollte und versuchen zu zeigen, warum es wichtig ist, dass man sich bei der Darstellung von Produkten oder Sachen etwas Mühe geben sollte.

Die Zeitschrift „FOTOHITS“ behandelt dieses Thema in ihr aktuellen Ausgabe und veranstaltet dazu sogar einen Wettbewerb: http://www.fotohits.de/wettbewerbe-aktionen/fotowettbewerbe

Zeig die Dinge von ihrer besten Seite

Blitzlichtgewitter

Einen Blitz beim Fotografieren richtig einzusetzen will gelernt sein, doch auch ich habe so meine Problemchen damit. Dennoch möchte ich kurz ein paar Erfahrungen weitergeben und euch einen Artikel empfehlen, der die Problematik des Fotografierens mit Blitz, wie ich finde, sehr schön erklärt. Blitzlichtgewitter

Kleinigkeiten mit großer Wirkung

In meinem ersten „echten“ Beitrag möchte ich ein paar allgemeine Tipps und Tricks für den alltäglichen Gebrauch ansprechen.

Zuerst möchte ich ein paar Dinge aufzählen, die dem einen oder anderen sicher schon in Fleisch und Blut übergegangen sind, manchem jedoch neu sein werden. Ich rede von Kleinigkeiten die man bei jedem Foto beachten sollte. Kleinigkeiten mit großer Wirkung

Aller Anfang ist schwer

Aller Anfang ist schwer. Nicht nur für mich, in dem ich hier nun endlich meinen ersten Blogeintrag schreibe, sondern auch für jeden Hobbyfotografen, welcher mit seiner Kamera loszieht und auf dem Bildschirm zu Hause oder frisch gedruckt nicht ganz das Ergebnis erlangt, was er erhofft hatte. Aller Anfang ist schwer